Bernersennen aus Haarhausen

Bärchen zum Verlieben aus dem Zwinger "of the 3 Castles"

Welpenaufzucht


Unser Zuchtziel ist der typvolle Berner Sennenhund

Neben der Gesundheit, die an erster Stelle steht, ist uns vor allem das freundliche Wesen gegenüber ihren Familien wichtig. Wir bemühen uns einen sportlichen, mittelschweren Berner Sennenhund zu züchten, der weder nach oben noch nach unten ins Extrem abweicht.

Erfahrungsgemäß ist es so, dass klein- und mittelrahmige Berner eine höhere Lebenserwartung haben, um dies zu erreichen, sind unsere 2 Hündinnen kleinrahmig und unser Rüde Fridolin sowie auch Max großrahmig, somit erreicht unser Nachwuchs ein gesundes Mittelmaß.


Wir versuchen in der Aufzucht unserer Bärchen alles, damit es ihnen gut geht. Sie lernen viel kennen, was besonders in den 1. Wochen sehr wichtig ist.


Sie haben Kontakt zu anderen Hunden, fremden Menschen, haben verschiedene Spielgeräte zum ausprobieren und toben. Auch verschiedene andere Tiere lernen sie bei uns von Anfang an kennen. Kleine Spaziergänge gibt es natürlich aber der 6./7. Woche auch schon.


Wir haben ein extra Welpenhaus mit Auslauf und einen großen Garten zum Toben und Spielen und natürlich auch der Kontakt zum Rudel besteht für die Bärchen von Anfang an (wenn es Mama zulässt)




Wir sind Mitglied im Haustierzuchtverein Deutschland e.V. und unsere kleinen Bärchen erhalten bei Abgabe eine Ahnentafel vom Verein. Dennoch geben wir unsere Zwerge nur als Liebhabertiere ab und nicht zur Zucht.



Unsere Bärchen bekommen in der Aufzuchtszeit Barf sowie auch Trockenfutter von Bosch Maxi Junior und natürlich auch ab und an mal schöne Leckerchen wie Rinderohren oder Pansen :-)






Zum Auszug bekommen unsere Zwerge ein Starterpaket, EU-Heimtierausweis & ihre Anhnentafel von uns mit nach Hause.